Unternehmen

  • Der Standort oder der Investitionsort des Unternehmens befindet sich in Niedersachsen

  • Das Unternehmen ist ein KMU gem. EU-Definition:

    1. weniger als 250 Mitarbeiter und
    2. einem Jahresumsatz von höchstens € 50 Mio. oder eine Bilanzsumme von höchstens € 43 Mio.
      - Die Werte beziehen sich auf den letzten Jahresabschluss -

 

An wen richtet sich das Programm?

  • Unternehmen nahezu aller Branchen (ausgenommen die landwirtschaftliche Produktion), Betriebe des Gartenbaus sowie Angehörige freier Berufe (Steuerberater, Ärzte, Anwälte etc.)

 

Existenzgründungen

  • Neugründungen, Übernahmen, tätige Beteiligungen von mindestens 10% am Gesellschaftskapital, Franchise, Investitions- und Betriebsmittelbedarf, die ebenfalls die Kriterien des Niedersachsen-Gründerkredites erfüllen

 

Bestehende Unternehmen

  • Betriebserweiterungen, Modernisierungen und Investitionsbedarf in Energieeffizienzmaßnahmen gemäß Kriterien des Niedersachsen-Kredites Energieeffizienz